Abgasrohr ✳️ die 10 BESTEN im Vergleich

Das Abgasrohr garantiert einen effizienten aber auch sicheren Betrieb der Anlage. Je nach Heizungsart und Brennstoff muss das Rohr angepasst werden. Es gibt Modelle aus Edelstahl oder Kunststoff, die sämtliche Abgase von der Verbrennung nach außen leiten. Das unterstützt auch die Betriebssicherheit der Heizungsanlagen. Mehr Informationen bietet dir unser Ratgeber.

🕵️ Checkliste für den Kauf eines Abgasrohres

  • Funktion: Das Abgasrohr leitet die Rauchgase der Heizungsanlage nach außen. Statt der alten gemauerten Schornsteine gibt es neue Systeme, die als einfaches Rohr angebracht oder im Schornstein saniert werden. Sie dürfen auch mit Niedertemperatur- und Brennwertheizungen betrieben werden. Ein normaler Schornstein würde durchfeuchten. Das Abgasrohr ist also dicht und feuchtebeständig.
  • Querschnitt: Der richtige Querschnitt des Abgasrohrs muss berechnet werden. Hier sind die Temperaturen der Abgase, die Höhe des Gebäudes und die Heizungsleistung zu berücksichtigen. Andernfalls strömen die Rauchgase vielleicht nach innen. Zu jeder Heizungsanlage gehört also die Querschnittsberechnung des Abgasrohrs.
  • Doppelwandiges Abgasrohr: Bei einer raumluftunabhängigen Heizung muss ein doppelwandiges Abgasrohr eingesetzt werden. Es besteht aus zwei Bereichen. Abgase strömen nach außen und gleichzeitig wird Verbrennungsluft angezogen. Dies wird auch als Luft-Abgas-System bezeichnet. Bei einer Schornsteinsanierung genügt auch ein einfaches Rohr, weil die Luft aus dem Spalt zwischen Rohr und Schornstein angesaugt wird.
  • Vorschriften beachten: Das Abgasrohr folgt je nach Heizungsanlage einigen Vorschriften. Diese sorgen dafür, dass die Abgase immer sicher nach außen geleitet werden und keine Brände entstehen. Es gibt die Bauordnungen und Feuerungsordnungen der Länder. Zudem ist auf die Bundesimmissionsschutzverordnung zu achten sowie auf die technischen Regeln für Gasinstallationen. Auch die Herstellerangaben sind vor der Montage zu prüfen.
  • Material: Die Abgasrohre aus Edelstahl halten hohe Temperaturen aus und eignen sich für die Gasheizung. Keramische Abgasrohre kommen nur in älteren Schornsteinen vor und sind meist zu feuchteempfindlich. Kostengünstiger als Edelstahl sind die Rohre aus Kunststoff. Sie eignen sich für die Gas-Brennwert-Technik und dürfen nicht mit Kaminen oder Holz- und Pelletheizungen betrieben werden.
  • Schornstein: Ist bereits ein alter Schornstein im Haus vorhanden, muss dieser mit einem einwandigen Rohr saniert werden. Es schützt den gemauerten Schornstein vor der Versottung. Bei Häusern ohne Schornstein kann ein doppelwandiger Edelstahlkamin nachgerüstet werden, ob im Haus entlang oder an der Fassade bis zum Dach.
  • Allgemeine Anforderungen: Das Abgasrohr sollte sich leicht verlegen und gut an die baulichen Begebenheiten anpassen lassen. Zudem wird eine hohe Feuchtebeständigkeit und Korrosionsbeständigkeit gefordert. Es variieren Durchmesser, Wandstärke und Länge der Abgasrohre.
  • Innengeführt oder Außengeführt: Bei der Wahl der richtigen Abgasrohre ist zu berücksichtigen, ob diese im Haus entlanggeführt werden oder an der Außenseite verlaufen. Die modernen Systeme sind sehr flexibel und variabel und können fast an jeder Stelle im Gebäude beginnen oder enden. Gerade die Außenmontage kann fast überall platziert werden, wo es passt.

⚖ Vergleich: 10 Top Abgasrohre

Jede Heizungsanlage benötigt ein korrektes Abgasrohr. Die Modelle unterscheiden sich hinsichtlich Material, Verarbeitung und natürlich Beständigkeit. Folgende Top 10 Modelle wollen wir dir näher vorstellen.

Edelstahl Kaminrohr
Edelstahl Kaminrohr
  • Das Kaminrohr besteht aus Edelstahl und überzeugt mit einer hochwertigen Verarbeitung. Die Nähte sind durch das Plasmaschweißen zusammengehalten und das Material korrosionsbeständig.
  • Temperaturen bis zu 450 °C können abgedeckt werden. Damit ist das Kaminrohr für die Brennstoffe Öl, und Gas geeignet, nicht aber für Kohle. Die Wandstärke beträgt 0,6 mm.
  • In den Kundenmeinungen ist von einer schnellen Lieferung und einem schönen Design die Rede. Durch die verschiedenen Längen kann das Kaminrohr genau angepasst werden.
Ofenrohr Bogen
Ofenrohr Bogen
  • Bei diesem Produkt handelt es sich um ein Orenfohr Bogen mit einer Materialstärke von 0,6 mm. Der Anwendungsbereich liegt bei Temperaturen zwischen 250 °C und 450 °C.
  • Die konische Rohrverbindung ist gefalzt und der Bogen drehbar. Das Stahlblech ist für feste und flüssige Brennstoffe ausgelegt. Zudem können die Rohre ohne zusätzliche Verbinder zusammengesteckt werden.
  • Die Kunden konnten das Ofenrohr schnell austauschen und sind von der Passform begeistert. Außerdem ist der Bogen wirklich einfach verstellbar und harmoniert mit der bestehenden Anlage.
Rewwer-Tec Abgasrohr
Rewwer-Tec Abgasrohr
  • Dieses Abgasrohr besteht aus feueraluminiertem Stahlblech und wurde nach DIN 1298 hergestellt. Feste, flüssige und gasförmige Brennstoffe dürfen genutzt werden.
  • Das Universalknie besitzt eine Tür zur besseren Reinigung im 90° Winkel. Insgesamt hat das Rohr einen Durchmesser von 130 mm und ist individuell drehbar.
  • Mit der Passform, der Qualität und auch dem Preis sind die Kunden sehr zufrieden. Die Verapckung war angemessen und das Knie lässt sich leicht drehen.
AdoroSol Ofenrohr
AdoroSol Ofenrohr
  • Dieses Abgasrohr ist von 0 bis 90° verstellbar und mit einer Tür für die bessere Reinigung ausgestattet. Das Design ist silbern unlackiert und das Rohr besitzt einen Durchmesser von 130 mm.
  • Der Bogen ist aus feueraluminiertem Stahlblech gefertigt und damit für alle festen, flüssigen und auch gasförmigen Brennstoffe geeignet.
  • Die Qualität wirkt laut Aussage der Kunden nicht billig und die Passform ist sehr gut. Das Rohr lässt sich gut einstellen und kann als Ersatzteil für ein rostiges Abgasrohr genutzt werden.
rg-vertrieb Ofenrohr
rg-vertrieb Ofenrohr
  • Das Abgasrohr von rg-vertrieb besteht aus Stahlblech und ist in Schwarz gehalten. Die Materialstärke beträgt 2 mm. Das Modell kann als Rauchrohrbogen verwendet werden mit einem Durchmesser von 150 mm.
  • Das Knie lässt sich zwischen 0 und 135° biegen. Dabei sind drei 45° Winkel möglich. Geprüft ist das Modell nach EN 1856-2/DIN 1298 und für alle Festbrennstoffe geeignet. Das Modell besitzt eine rußbeständige Verbindungsleitung.
  • Die Anwendungstemperatur ist bis 600 °C angegeben. Die Kunden beschreiben ein leichtes Zusammenstecken der einzelnen Elemente. Durch das Abgasrohr ist der Anschluss zum Schornstein besonders einfach. Das Kniegelenk eignet sich für fast alle Kaminöfen.
Konzentrisches Luft-/Abgasrohr
Konzentrisches Luft-/Abgasrohr
  • Das konzentrische Luft-/Abgasrohr besitzt einen Durchmesser von 80/125 mm. Es ist insgesamt 1000 mm lang und besteht aus Kunststoff. Das Außenrohr ist aus verzinktem Stahl weiß lackiert.
  • Die maximale Abgastemperatur darf 120 Grad nicht überschreiten. Das Abgasrohr passt dabei zu vielen Heizungsanlagen bekannter Hersteller, wie Bosch, Buderus oder Viessmann.
  • Die Kunden kritisieren etwas die Dichtung am Rohr, sind aber sonst mit der Qualität zufrieden. Vor allem als Verlängerung für die Gasheizung kann das Modell verwendet werden. Das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt bei diesem Produkt.
rg-vertrieb Ofenrohr Knie
rg-vertrieb Ofenrohr Knie
  • Bei diesem Produkt handelt es sich um ein Ofenrohr aus Stahlblech mit einer Dicke von 2 mm. Das Rohr wurde geprüft nach EN 1856-2/DIN 1298 und ist für alle Festbrennstoffe ausgelegt.
  • Die Anwendungstemperatur liegt bei 600 °C. Die eine Seite des Rohres ist verjüngt und die andere Öffnung etwas breiter. Dadurch kannst du die Elemente leicht zusammenstecken.
  • Die Kunden loben das verstellbare Stahlrohr, mit dem ein schöner Winkel entsteht. Der Durchmesser lässt sich nach den örtlichen Bestimmungen auswählen. Die Materialqualität wird als gut beschrieben.
Edelstahl Abgasrohr
Edelstahl Abgasrohr
  • Dieses Abgasrohr besteht aus Edelstahl und ist besonders langlebig. Es hält nicht nur hohen Temperaturen stand, sondern rostet auch nicht. Das Modell ist einfach anzuschließen.
  • Die Materialstärke liegt bei 0,5 mm. Die Länge beträgt zwischen 26 und 32 cm. Die Teile lassen sich einfach miteinander verbinden. Auf der einen Seite gibt es einen kleineren Durchmesser, als auf der anderen Seite.
  • Das Abgasrohr kann auch bei Holzfeuerung zum Einsatz kommen, da hohe Temperaturen kein Problem darstellen. Zudem überzeugt das Produkt mit einem modernen Design.
Edelstahl Rauchrohrbogen von Möck
Edelstahl Rauchrohrbogen von Möck
  • Das Abgasrohr besteht aus Edelstahl und besitzt eine Wandstärke von 0,6 mm. Die Form lässt sich leicht verändern von 0 bis 90°. Somit entsteht ein schöner Bogen.
  • Der Durchmesser beträgt 130 mm. Eine Reinigungsöffnung ist am Bogen vorgesehen. Da es sich um robusten und langlebigen Edelstahl handelt, kann das Abgasrohr für Öl- und Gasheizungen verwendet werden.
  • Manche Kunden nutzen das Rohr für Kaminöfen. Sie sind zufrieden mit der Verarbeitung und dem Material, da es sich um einen deutschen Markenhersteller handelt (Möck). So ist auch der Austausch eines kaputten Rohres kein Problem mehr.
Abgasrohr T-Stück
Abgasrohr T-Stück
  • rg-vertrieb bietet hier ein Ofenrohr oder Rohrelement als T-Stück. Es handelt sich um ein schwarzes Stahlrohr mit einer Materialstärke von 2 mm. Der Durchmesser liegt bei 120 mm.
  • Geprüft ist das Modell nach DIN-Norm und damit für alle Festbrennstoffe geeignet. Die Rußbeständigkeit ist vorhanden. Eine breite und eine verjüngte Öffnung ermöglichen das leichte Zusammenstecken.
  • Die Kunden sprechen von einer guten Qualität und einem unkomplizierten Einbau. Kritik gibt es zum Material, da dieses nicht thermisch behandelt war. Nach dem Feuern kann es also nach Lack riechen.

✨ Die 3 Bestseller

Die meistverkauften Abgasrohre im Überblick (Aktualisiert am 15.07.2024).

# Vorschau Produkt Preis
1 Abgasschlauch für Stromerzeuger 300 CM, JatilEr Abgasschlauch Standheizung Auspuff Edelstahl Auspuff Schalldämpfer, Auto Edelstahl Auspuffrohr mit Zwei Edelstahlklammern für Diesel Heizung Abgasschlauch für Stromerzeuger 300 CM, JatilEr Abgasschlauch Standheizung Auspuff Edelstahl... 20,99 EUR
2 𝐀𝐛𝐠𝐚𝐬𝐬𝐜𝐡𝐥𝐚𝐮𝐜𝐡 𝐟ü𝐫 𝐒𝐭𝐫𝐨𝐦𝐞𝐫𝐳𝐞𝐮𝐠𝐞𝐫, 60CM Auto Edelstahl Abgasrohr, Standheizung Kraftstofftank Abgasrohr mit Zwei Edelstahlklammern für Diesel Heizung 𝐀𝐛𝐠𝐚𝐬𝐬𝐜𝐡𝐥𝐚𝐮𝐜𝐡 𝐟ü𝐫... 11,99 EUR
3 HEZHU 300cm Edelstahl Auspuff Abgasrohr mit Schalldämpfer Für Luft Diesel Standheizung HEZHU 300cm Edelstahl Auspuff Abgasrohr mit Schalldämpfer Für Luft Diesel Standheizung 19,99 EUR

📉 Rabatte & Angebote vom 15.07.2024

❔ Häufige Fragen

Frage Antwort
Muss das Abgasrohr kontrolliert werden? Ja, sowohl nach dem Verlegen als auch in regelmäßigen Abständen ist das Abgasrohr vom Schornsteinfeger zu kontrollieren. Er überprüft die Anforderungen der Heizungsanlage und überprüft regelmäßig, ob das Rohr noch dicht ist.
Was kostet ein Abgasrohr? Die Kosten richtet sich nach der jeweiligen Ausführung und der Lage im Haus. Bei Einfamilienhäusern und einem Kunststoffrohr müssen etwa 300 bis 900 Euro berechnet werden. Ein Edelstahlrohr kostet etwa 700 bis 1.500 Euro. Keramische Schornsteine sind noch teurer und funktionieren nicht mit allen Heizungsanlagen.
Darf ich ein Abgasrohr im Schornstein verlegen? Ja, bei einer Sanierung von alten Schornsteinen wird ein Abgasrohr verwendet. Es verhindert, dass die Gase der Verbrennung wieder zurück in den Kessel oder gar in das Wohngebäude strömen. Bei vielen modernen Heizungsanlagen mit älteren Schornsteinen garantiert das Abgasrohr die Betriebssicherheit.
Welche Punkte sind beim Einbau zu beachten? Es muss der richtige Abstand der Abgasrohre zu Decken, Wänden und Verkleidungen eingehalten werden. Zudem sind die Winkel innerhalb des Systems zu prüfen. Die Wahl des Rohrs und des Materials orientiert sich immer an den Abgastemperaturen. Der Querschnitt des Systems richtet sich nach dem Abgasvolumen. Außerdem muss die Schornsteinmündung zum Dach oder zum Dachüberstand geprüft werden.
Darf ich ein Abgasrohr selbst installieren? Ein Abgasrohr darf nicht ohne Weiteres selbst installiert werden. Die Sicherheit und die Betriebsfähigkeit der Anlage nimmt der Schornsteinfeger ab. Hier gelten viele verschiedene Bestimmungen und Vorschriften. Daher ist beim Einbau oder beim Nachrüsten ein Fachbetrieb zu beauftragen.
Welches Abgasrohr für einen Kaminofen? Bei der Verbrennung von Holz entstehen schnell Temperaturen bis 1.000 °C. Auch die Abgase sind noch sehr heiß, weswegen gemauerte Schornsteine zum Einsatz kamen. Edelstahlsysteme lösen ältere Schornsteine ab. Bei Keramik-Schornsteinen ist eine feuerfeste Ummantelung wichtig. Für die Außenmontage der Abgasrohre bieten sich doppelwandige Systeme an, die gedämmt sind. So fällt nicht zu viel Kondensat an.

Letzte Aktualisierung am 15.07.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert